BLATT   >   Wörterbücher Arbeitsmaterialien  |  Grundlagen  |  ÖH-Wahlen  |  Statistiken  |  Unirecht  
    ▸ Rechtschreibung       ▸ a  b  c  d  e  f  g  h  i  j  k  l  m  n  o  p  q  r  s  t  u  v  w  x  y  z
Rechtschreibung
    • Vorwort
    • Laut ↔ Buchstaben
    • Getrenntschreibung
    • Bindestrich
    • Großschreibung
    • Zeichensetzung
    • Worttrennung

Wörterverzeichnis
    ABCDEFGHIJ
    KLMNOPQRST
    UVWXYZ


Universitätswesen
    ABCDEFGHIJ
    KLMNOPQRST
    UVWXYZ     TUG


Grundwortschatz
    • englisch → deutsch
    • deutsch → englisch

Mathematik
    • englisch → deutsch
    • deutsch → englisch

Was ist eine Schrift?
Redeformen
IPA rev.2005
Was ist eine Schrift?

Eine Schrift ist eine optisch erfassbare Äußerung, deren Bedeutung auf Grund einer gesellschaftlichen Konvention erschließbar ist.

Grundsätzlich können fünf Typen von Schriften unterschieden werden: Gegenstandsschriften, Bilderschriften, Ideenschriften, Bedeutungsschriften und Lautschriften. Bei der Gegenstandsschrift gibt ein Gegenstand stellvertretend die Informationen wieder. Dazu gehören der Kerbstock für offene Getränke oder die Steuererklärung der Inkas mittels Knoten in Schnüren. Bilderschriften bestehen aus kurzen abstrahierten Informationen, wie bspw. dem Notausgangssymbol oder Verkehrszeichen. Ideenschriften repräsentieren eine Marke. Darunter fallen alle Logos. Bedeutungsschriften geben Begriffe oder Wortstellungen wieder. Dazu gehören bspw. die chinesischen Schriftzeichen. Lautschriften geben die Aussprache in Form von Buchstaben oder Silben wieder.