BLATT   >   Grundlagen   >   C-Library Arbeitsmaterialien  |  Grundlagen  |  ÖH-Wahlen  |  Statistiken  |  Unirecht  
    ▸ Übersichten       ▸ Astronomie       ▸ C-Library       ▸ Digitales       ▸ Mathematik       ▸ Periodensystem
Übersichten
    • Größenvorsätze
    • SI-Basisgrößen
    • abgeleitete Größen
    • Konstanten
    • sonstige Einheiten
    • Greek Chars
    • Einheitskonten
    • Funktionsgrafik
    • Wellenformen
    • Zeichensatz

Astronomie
    • Astrophysik
    • Sonnensystem
    • Sternenklassen

C-Library
    • math.h
    • stdio.h
    • stdlib.h
    • string.h
    • time.h

Digitales
    • Aussagelogik
    • Flip-Flops
    • Decoder

Mathematik
    • Algebra
    • Geometrie
    • Trigonometrie
    • Differenzieren
    • Integrieren

Periodensystem
    • Übersicht
    • alphabetisch
    • Aggregatzustand
    • Metall-Eigenschaft
    • Säure-Eigenschaft

Wörterbücher
C-Library

string.h     strspn     Substringlänge bei gegebenen Zeichen


Format:size_t strspn (const char * string1, const char * string2);
 
Bedeutung:Durchsucht string1 Zeichen für Zeichen und gibt das erste Auftreten eines Zeichen, dass nicht in string2 enthalten ist, zurück.
Parameter:string1: Null-terminierter zu durchsuchender String.
string2: Null-terminierter String mit Zeichensatz.
Rückgabewert:    Länge des string1 mit gültigen Zeichen.


Beispiel:

#include <stdio.h>
#include <string.h>

int main ()
{
    int wo;
    char durchsucht[] = "345ab68zz";
    char erlaubt[] = "0123456789abcdefABCDEF";
    wo = strspn (durchsucht,erlaubt);
    printf ("Länge der hexadezimalen Zahl: %d\n",wo);
    return 0;
}