BLATT   >   Grundlagen   >   C-Library Arbeitsmaterialien  |  Grundlagen  |  ÖH-Wahlen  |  Statistiken  |  Unirecht  
    ▸ Übersichten       ▸ Astronomie       ▸ C-Library       ▸ Digitales       ▸ Mathematik       ▸ Periodensystem
Übersichten
    • Größenvorsätze
    • SI-Basisgrößen
    • abgeleitete Größen
    • Konstanten
    • sonstige Einheiten
    • Greek Chars
    • Einheitskonten
    • Funktionsgrafik
    • Wellenformen
    • Zeichensatz

Astronomie
    • Astrophysik
    • Sonnensystem
    • Sternenklassen

C-Library
    • math.h
    • stdio.h
    • stdlib.h
    • string.h
    • time.h

Digitales
    • Aussagelogik
    • Flip-Flops
    • Decoder

Mathematik
    • Algebra
    • Geometrie
    • Trigonometrie
    • Differenzieren
    • Integrieren

Periodensystem
    • Übersicht
    • alphabetisch
    • Aggregatzustand
    • Metall-Eigenschaft
    • Säure-Eigenschaft

Wörterbücher
C-Library

stdlib.h     gcvt     Konvertiert floating Wert in einen string


Format:char * gcvt (double value, int num, char * buffer);
 
Bedeutung:Konvertiert eine Fließkommazahl mit doppelter Genauigkeit (double) in einen mit "\0" beendeten String mit num Ziffern und optional einem Minuszeichen. Reicht die Anzahl nicht einmal für die Ausgabe des Ganzzahlenwerts wird mit Exponenten ausgegeben. Es wird gerundet.
Parameter:value: Der umzuwandeltende Fließkommawert.
num: Anzahl der Ziffern.
buffer: Speicherblock, wo das Ergebnis gespeichert wird.
Rückgabewert:    Ein Zeiger auf einen "\0" beendeten String.


Beispiel:

#include <stdio.h>
#include <stdlib.h>
int main ()
{
    char puffer[32];
    gcvt (1234.567,6,puffer);
    puts (puffer);
    gcvt (1234.567,3,puffer);
    puts (puffer);
    return 0;
}

Ausgabe:

1234.57
1.23e+003