BLATT   >   Grundlagen   >   C-Library Arbeitsmaterialien  |  Grundlagen  |  ÖH-Wahlen  |  Statistiken  |  Unirecht  
    ▸ Übersichten       ▸ Astronomie       ▸ C-Library       ▸ Digitales       ▸ Mathematik       ▸ Periodensystem
Übersichten
    • Größenvorsätze
    • SI-Basisgrößen
    • abgeleitete Größen
    • Konstanten
    • sonstige Einheiten
    • Greek Chars
    • Einheitskonten
    • Funktionsgrafik
    • Wellenformen
    • Zeichensatz

Astronomie
    • Astrophysik
    • Sonnensystem
    • Sternenklassen

C-Library
    • math.h
    • stdio.h
    • stdlib.h
    • string.h
    • time.h

Digitales
    • Aussagelogik
    • Flip-Flops
    • Decoder

Mathematik
    • Algebra
    • Geometrie
    • Trigonometrie
    • Differenzieren
    • Integrieren

Periodensystem
    • Übersicht
    • alphabetisch
    • Aggregatzustand
    • Metall-Eigenschaft
    • Säure-Eigenschaft

Wörterbücher
C-Library

stdlib.h     fcvt     Konvertiert floating Wert in einen string


Format:char * fcvt (double value, int num, int * dec, int * sign);
 
Bedeutung:Konvertiert eine Fließkommazahl mit doppelter Genauigkeit (double) in einen mit "\0" beendeten String mit num Ziffern. Ist num größer wird der Rest mit Nullen aufgefüllt, ist num kleiner, dann wird gerundet.
Parameter:value: zu konvertierende Fließkommazahl.
num: Anzahl an Ziffern die zurückgegeben werden sollen.
dec: Zeiger auf einen Integer, wo die Position der Kommastelle gespeichert wird (0 oder kleiner bedeutet links von den Ziffern).
sign: Zeiger auf einen Integer, wo das Vorzeichen gespeichert wird (0 = positiv, ansonsten negativ)
Rückgabewert:    Ein "\0" beendeter Puffer.


Beispiel:

#include <stdio.h>
#include <stdlib.h>
int main ()
{
    char *puffer;
    double wert = 345.678;
    int stellen = 5;
    int komma, vorzeichen;
    puffer = fcvt (wert, stellen, &komma, &vorzeichen);
    printf ("%c%c.%s x 10^%d\n",  vorzeichen?'-':'+', puffer[0], puffer+1, komma-1);
    return 0;
}